Glastableaus

Basics - Glastableaus

Die Glastableaus werden mit handelsüblichen VSG / ESG Glasscheiben gefertigt. Dadurch lassen sich Glastableaus problemlos in Voll-Glasaufzugskabinen integrieren.

Die Glasdicke beträgt in der Regel zwischen 6 und 10mm. Die Glasscheiben können in den Farben nach RAL-Palette beschichtet werden.

Es sollten jedoch sehr helle Farbtöne zwecks Farbtreue und Durchleuchtung vermieden werden. Die Sensortaster vom Typ ST40 können mit blauer und weißer Ruhebeleuchtung geliefert werden.

Die Visualisierung des Fahrkorbstandes und der Fahrtrichtungspfeile, Ausgabe von Sondermeldungen erfolgt vorzugsweise mit TFT Grafikdisplays.

Die Sonderfunktionen durch Verschlüsselungen kann mit unserem Transponder Systemen erfolgen.

Mehr Information

COP Glastableaus

Grundsätzlich sind COP-Glasinnentableaus in den folgenden Größen erhältlich:

250 x 980mm   (Baureihe   980)
250 x 1080mm (Baureihe 1080)
250 x 1180mm (Baureihe 1180)

Die Zahl der Einbaugeräte richtet sich nach der Größe der Glasplatte. Sondergrößen sind möglich. Die Glasplatte kann farblich beschichtet werden nach den Wünschen des Auftragsgebers.

Aufgrund der Sichtschutzlackierung kann es zu leichten Farbveränderungen in Bezug auf die RAL-Klassifizierung kommen.

Wird das Tableau ohne Farbbeschichtung gewünscht, besteht das Deckblatt standardmäßig aus Edelstahl in der Stärke von 2mm und einem Schliff K240. Die Befestigung des Deckblatts erfolgt unsichtbar mit Klickverschlüssen.

Mehr Information

Folgende Displays sind möglich:

TFT Farbdisplay 7,0 Zoll

Freiprogrammierbares TFT Farbdisplay mit einer Größe von 7,0 Zoll, 115 x 480 mm und einer Auflösung von 800 x 240 Pixel.

Die Darstellung der Zeichen und Bilder kann waagrecht oder senkrecht erfolgen. Das Display ist eingeteilt in bis zu vier variable Bildbereiche.

Zuordnung von Bildern & Audiodateien pro Etage, Sprachcomputer und Gongdarstellung, 5-Sondermeldungen in Parallelverdrahtung.

TFT Farbdisplay 10 Zoll

Funktionalität wie das 7,0 Zoll Display, jedoch mit größerem Display.

Alle Anzeigen können mit 24V DC Akku-gepuffert werden und dienen dann als Notlichtquelle.

Mehr Information

Glassensortaster

Als Rufgeräte kommen die Sensortaster der Baureihe ST40 zum Einsatz. Die aktive Tastfläche beträgt 30 x 30 mm.

Die Standby-Beleuchtung erfolgt in Blau oder Weiß, bei Aktivierung wechselt die Beleuchtung in die Farbe Rot.

Die Anordnung der Ruftaster kann 1-Reihig oder 2-Reihig, aber auch mit Kennzeichnungsfeldern erfolgen.

Der Schlüsselschalter für den Innenvorzug ist als unsichtbares Transponder-Schloss im unteren Teil des Glasfeldes integriert.

Mehr Information

Downloads

© by KW Aufzugstechnik GmbH | powered by ONE AND O