Softstartgeräte

Sanft Anlaufgerät SAG-90

Softstartgerät mit LED-Anzeige für Hydraulikaufzugsanlagen. Der Leistungsbereich erstreckt sich von einem Nennstrom von 12A bis 210A in W3-Schaltung. Das Gerät besitzt einen 24V DC Kommandoeingang zum Start des Gerätes.
Es sind zwei Ausgaberelais vorhanden, die zur Ventilfreigabe und dem leistungslosen Schalten der Hauptschütze dienen. Eine EMV-gerechte Gehäuseform aus Stahlblech und ein integrierter Filter, dient zur Einhaltung des Grenzwertes der Klasse B (EN 55011 Level B), ohne Verwendung einer Drossel.  Eine automatische Eingangs-Drehfelderkennung mit Phasenausfalldetektion ist integriert.

Ein RJ-45-Busanschluß ermöglicht die Verwendung des KW-Liftbusprotokolls. Die Einstellung der Parameter erfolgt mit dem Handterminal HPG-60 oder der PC-Software über die serielle Schnittstelle.

Eine weitere Variante von Softstartgeräten stellt das Softstartgerät SAG-90 mit Systemträger ST-90 und vorverdrahteten Schützen dar. Die besteht im Einzelnen aus dem bekannten Softstartgerät, das auf einen Systemträger montiert ist.

Dieser Systemträger kann wie eine Regelungseinheit durch Vierpunktbefestigung auf der Schaltschrank-montageplatte arretiert werden. Die beiden Auf-Schütze, sowie die Ab-Schütz Baugruppe und das SAG-90 ist bereits vorverdrahtet. Nur die Ventilverdrahtung muss je nach Art von Hydraulikaggregat und Ventilbestückung nachverdrahtet werden.

Mehr Information

Alle Geräte haben Ihre größte Gehäusedimension in Querrichtung. Dadurch können die Geräte platzsparend in die Steuerungsschränke integriert werden.

Typ Sanftanlauf-Gerät Motornennstrom (A) Standard Motornennleistung (kW) Standard Motornennstrom (A) W3-Schaltung Motornennleistung (kW) W3-Schaltung
SAG90-12-400-24 bis 25 12 bis 42 16
SAG90-16-400-24 bis 45 16 bis 70 24
SAG90-22-400-24 bis 70 24 bis 120 42
SAG90-32-400-24 bis 130 50 bis 175 70
SAG90-42-400-24 bis 160 70 bis 210 80

Höhere Leistungsstufen sind auf Anfrage lieferbar.

© by KW Aufzugstechnik GmbH | powered by ONE AND O