KW-Aufzugstechnik



KW Aufzugstechnik GmbH

KW KW KW

Version:

KW-Aufzugstechnik v2.1.0

Sie sind hier: Produkte » Notstromgeräte / Überwachung

Notstromgeräte Baureihe NSG-16


 

Die Notstromgeräte der Baureihe NSG-16 sind robuste Geräte mit interessanten Leistungsmerkmalen. Standmäßig wird ein 12V Akku mit 2,2AH geliefert, der extern zu befestigen ist. Das Gerät kann einen Strom von 1,0 A bei 12V DC liefern. Zusätzlich ist noch ein Spannungsausgang von +8V DC vorhanden. Das Notstromgerät hat zusätzlich ein Alarmrelais auf der Leiterplatte, was einen potentialfreien Wechselkontakt, z.B. für die überörtliche Notrufeinrichtungen, zur Verfügung stellt. Der Alarmausgang kann zwischen 0 und 3 Sekunden verzögert werden, um so eine Mißbrauchsunterdrückung zu realisieren. Die Einstellung erfolgt über eine Bohrung in der Frontplatte. Ein Akkuunterspannungsschutz ist integriert, sowie die Spannungsausgänge sind über Dioden vor Einspeisung von außen geschützt.



Der Akku wird extern eingebaut. Eine Kunststoffhalterung für die Hutschiene ist im Lieferumfang enthalten.

Schützüberwachungsbaustein SÜ60-101

 

Der Schützüberwachungsbaustein SÜ60-101 dient zur Nachrüstung von Alt-Aufzugsteuerungen bei denen die Hauptschütze nicht überwacht werden, aber aufgrund der Gefährdungsbeurteileung laut EN81 eine Nachrüstung erfolgen muß. Die zu überwachenden Schütze müssen eine 230V AC Spule aufweisen, sowie einen freien Öffnerkontakt. Die Toleranzzeit zur Fehleranzeige ist einstellbar.

Weitere Details finden Sie im technischen Handbuch über die Notstromgerätereihe NSG-16, bzw. über den Schützüberwachungsbaustein SÜ60-101 auf der Download-Seite.