KW-Aufzugstechnik



KW Aufzugstechnik GmbH

KW KW KW

Version:

KW-Aufzugstechnik v2.1.0

Sie sind hier: Produkte » Tableaus

Innen- und Außentableaus


  Wir fertigen hochwertige Tableaus nach Ihren Vorgaben. Zur Wahl stehen Panel-, Pult-, Normale- und Quertableaus. Das Deckblatt besteht standardmäßig aus Edelstahl V2A in 2mm Stärke. Der Schliff ist K240. Das Deckblatt kann mit Schraubbefestigung, mit Klickverschlüssen oder klappbar mit dem Tableaukasten verbunden werden.

Folgende Kabinenstandanzeigen stehen zur Verfügung:

Matrixanzeigen der Baureihe ANZ-33, 52 oder 53, die zwei bis drei Segmente aufweisen. Die Displayscheibe hat die Größe 55 x 115 mm. Die Ziffernhöhe der Segmente beträgt 35 bzw. 50mm.

LCD Grafikdisplay mit blauer Hintergrundfarbe und weißer Symbolik. Die sichtbare Größe des Display beträgt 112 x 63 mm. Es erfolgt eine Visualisierung des Fahrkorbstandes und der Fahrtrichtungspfeile. Sondermeldungen, wie Überlast, Evakuierung, Sonderfahrt werden eingeblendet.

TFT Farbdisplay 5,7 Zoll. Freiprogrammierbares TFT Farbdisplay mit einer Größe von 5,7 Zoll, 115 x 86 mm und einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Die Darstellung der Zeichen und Bilder kann waagrecht oder senkrecht erfolgen. Das Display ist eingeteilt in bis zu vier variable Bildbereiche

TFT Farbdisplay 7,1 Zoll. Funktionalität wie das 5,7 Zoll Display, jedoch mit größerem Display.

TFT Farbdisplay 10 Zoll. Funktionalität wie das 5,7 Zoll Display, jedoch mit größerem Display.



Darunter sitzt das Datenkennzeichnungsfeld in dem die Aufzugsanlagen spezifischen Daten hinterlegt sind. Das Datenkennzeichnungsfeld ist hintergrundbeleuchtet durch das Notlicht. Als Leuchtmittel kommen wartungsfreie weiße Leuchtdioden zum Einsatz.

Unterhalb des Kennzeichnungsfeldes sitzt das Lochbild für die Sprechanlage. Handelsübliche Sprechstellen finden dort ihren Platz. Werden die Tableaus zusammen mit einer DAVID-Steuerung ausgeliefert, kommt dort eine KW Sprechanlage zum Einsatz. Das zweite Sprechfeld steht einem überörtlichen System zur Verfügung.

Als Rufgeräte stehen Ihnen unsere Taster aus dem umfangreichen Standardprogramm, sowie von anderen Herstellern zur Verfügung. Die Anordnung der Ruftaster kann 1-Reihig, 2-Reihig, aber auch in Verbindung mit Kennzeichnungsfeldern erfolgen.

Im unteren Teil des Innentableaus befindet sich ein Alarmtaster, ein Tür-Auf-Taster, sowie eine Schlüsselschalter für den Innenvorzug. Ein zweiter Schlüsselschalter, oder ein Tür-Zu-Taster, sowie ein Ventilator-Taster können hinzugefügt werden.

Alle Tableaus werden standardmäßig verdrahtet und geprüft. Unsere Taster aus dem Standardprogramm sind mit Steckern versehen. Die Tableaus werden per Plug and Play mit dem FKR im Inspektionskasten verbunden und sind sofort einsatzbereit.
 


  Außentableaus werden individuell gefertigt nach Ihren Wünschen. Sie erhalten für jedes Tableau die entsprechende CAD-Zeichnung mitdem vermaßten Tableau, den Einbaukomponenten und den möglichen Montagevarianten. Auch die Außentableaus werden verdrahtet und sind steckfertig sofort einsatzbereit.



Weitere Details finden Sie in auf der Download-Seite.